Stadtfriedhöfe

Die Benešov (Beneschauer) Friedhöfe bestehen aus einem alten und neuen Friedhof, auf denen viele berühmte Persönlichkeiten beerdigt sind, die nicht nur regional bekannt sind. Auf dem alten Friedhof sind zum Beispiel die Mitglieder des Piaristen und Jesuiten Ordens beerdigt, auf dem neuen Friedhof zum Beispiel der Anführer des antinazistischen Wiederstandes in Benešov (Beneschau)- Oberstleutnant Karel Volenecký.
Einen Teil des Friedhofs bildet auch der neue jüdische Friedhof, der im Jahre 1883 gegründet wurde. Zwischen hunderten der neuzeitlichen Granitgrabplatten sind hier einige, die vom aufgehobenen alten Friedhof aus dem 17. Jahrhundert übertragen wurden. Ein Bestandteil des Friedhofs ist das Bethaus mit einer Exposition, die den Opfern des Zweiten Weltkriegs gewidmet ist.

Copyright 2011 Benešov
Design Free joomla templates, připraveno v redakčním systému Joomla | Webové stránky byly pořízeny za přispění prostředků státního rozpočtu České republiky z programu Ministerstva pro místní rozvoj.