Bahnhof

Der Benešov (Beneschau) Bahnhof, der auf der Liste der tschechischen kulturellen Sehenswürdigkeiten ist, gehört zu den schönsten Haltestellen der Tschechien Bahnen. Das Bahnhofgebäude stammt aus dem Jahr 1871 und sein größter Stolz ist der Kaisersalon, der in den Zeiten des Thronfolgers des österreichisch-ungarischen Thrones, Franz Ferdinand d‘Este, dem Eigentümer des Schlosses Konopiště (Konopischt), als luxuriöser Warteraum bei Zugreisen diente. Hier machte zum Beispiel Kaiser Franz Josef I., oder der deutsche Kaiser Wilhelm II. halt, dieser sogar zwei Wochen vor dem Sarajevo Anschlag.

Copyright 2011 Benešov
Design Free joomla templates, připraveno v redakčním systému Joomla | Webové stránky byly pořízeny za přispění prostředků státního rozpočtu České republiky z programu Ministerstva pro místní rozvoj.